HomeAktuellesKollegiumKlassenBüchereiTagesbetreuung

2. Entdecken, Forschen, Experimentieren

Bitte mach folgendes Experiment zu Hause.

Besorge als erstes alle benötigten Materialien

Du brauchst:

- ein Stück Papier

- einen hohen Messbehälter (so wie man ihn eventuell zum Sahneschlagen  verwendet) oder Ähnliches

- ein schmales, hohes Glas (evtl. ein Sektglas)

 

1.  Fülle den Messbehälter in der Küche fast bis zum Rand mit Wasser.

2. Schreibe auf das Papier deinen Namen, zerknülle es und stopfe es an den Boden des leeren Glases. Zerknülle es auf die Größe, in der es nicht herausfällt, wenn du das Glas herumdrehst.

3.  Das Experiment geht los: Mit der Öffnung nach unten tauchst du das Glas mit dem Papier ganz gerade bis auf den Boden vom Behälter; tauche es ganz nach unten. Wenn du ein Sektglas verwendet hast, kannst du es bequem noch am Stiel halten….

    Warte ruhig einige Sekunden, dann hole das Glas langsam und ganz gerade wieder aus dem Behälter, dreh es um und nimm das Papier heraus! Nun müsste dein Papier vom Wasser durch das Abtauchen und Auftauchen doch völlig durchweicht sein, oder?

     Was ist wohl passiert? Ist es „Zauberei“ ……?  Bitte notiere deinen Versuch, die einzelnen Arbeitsschritte und das Endergebnis auf ein Blatt deines Collegblockes. Ergänze es mit einer Skizze, wenn du möchtest. Am Freitag werden wir das Experiment und seine Erklärung im Unterricht gemeinsam besprechen.